Zahnpflege

PHA ZahnSchutz PLUS für Hunde u. Katzen 60 g

PHA ZahnSchutz Plus unterstützt bei einer täglichen Aufnahme die Verminderung von Zahnstein und Zahnbelag und beugt dessen Neubildung vor.
UVP: 16,79
KatzeHund
Art.Nr. / PZN: 10229353

PHA ZahnSchutz PLUS für Hunde u. Katzen 60 g

Unterstützt den Erhalt einer natürlichen Zahnoberfläche
Hilft gegen Mundgeruch
Unterstützt die Verminderung von Zahnstein und Zahnbelag
Hohe Akzeptanz durch Zugabe zum Futter
Produktbeschreibung Hunde und Katzen neigen zu Zahnsteinbildung. Folgen von Zahnstein können sein: vermehrte Bakterienansammlung, Zahnfleischentzündung, Zahnverlust, chronische Schmerzen und übler Geruch aus dem Maul. Wird PHA ZahnSchutz dem Futter zugesetzt, fördert es durch das getrocknete Seealgenmehl die Speichelbildung. Fester Zahnstein wird weicher und löst sich. Zusätzlich enthält Seealgenmehl Inhaltsstoffe von denen bekannt ist, dass sie eine Neubildung von Plaque verzögern. Dank seiner Pulverform kann dieses Ergänzungsfuttermittel ganz einfach mit dem Futter verabreicht werden, was zu einer hohen Akzeptanz führt.
Inhalt 60 g
Bestandteile Rohprotein 7,5%, Rohfaser 4,7%, Fettgehalt 2,6%, Rohasche 20%, Feuchtigkeit 13,5%
Zusammensetzung Naturreines Seealgenmehl (getrocknet und gemahlen)
Dosierung und Anwendung Katzen und Hunde bis 15 kg erhalten täglich einen Messlöffel, Katzen und Hunden ab 15 kg erhalten täglich 2-3 Messlöffel, jeweils über das Futter. Die Verabreichung sollte grundsätzlich mindestens 4 Wochen lang erfolgen. Der Wirkungseinsatz tritt frühestens nach 3 Wochen konsequenter Anwendung auf! PHA Zahnschutz ist zur dauerhaften Anwendung geeignet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diesen Artikel finden Sie bei unseren Partnern

Ein Service von aponet.de - dem offiziellen Gesundheitsportal der deutschen Apothekerinnen und Apotheker

Menü